Brunnenregenerierung

Druckimpulsverfahren | Intensiventsandung | HAPETA® Schockentsandung | chemische Regenerierung

Brunnenregenerierung

Bei der Brunnenregenerierung setzen wir folgende Verfahren ein:

  • Druckimpulsverfahren
  • Intensiventsandung
  • HAPETA® Schockentsandung
  • chemische Regenerierung

Wenn Brunnen älter werden, läßt häufig die Förderleistung nach. Eine Reinigung wird notwendig. Unsere patentierte HAPETA® – Regenerierung mit der Schockentsandungspumpe kommt dabei ohne chemische oder organische Zusätze aus. Das umweltfreundliche Verfahren funktioniert analog dem normalen Förderprinzip: Wasser wird abgepumpt. Die Ablagerungen werden durch die Schockwirkung gelöst, die Schleppkraft des Wassers zieht mit Schwingungsunterstützung die Stoffe in den HAPETA® – Rohrmantel und fördert sie anschließend durch Verdrängung zutage. Der Feststoffgehalt wird ständig gemessen. Das zutage geförderte Wasser enthält ausschließlich natürliche Trüb- und Feststoffe wie Schluff, Ton, Sand, Eisen und Mangan. HAPETA® hat sich aber auch bei der Entwicklung neuer Brunnen bewährt. Die Vorteile liegen in der Entsandungsintensität und der kürzeren Arbeitszeit gegenüber bekannten Verfahren.

Folgender typischer Arbeitsablauf wird auf Anforderung angeboten:

  1. Ausbau der U-Pumpe
  2. Unterwasserkamerabefahrung mit unserer Horizontal/Vertikalkamera in Brunnen Durchmesser 100 bis 2000 mm
  3. Innenreinigung des Brunnenausbaues mit Rundbürste oder Innenspüldüse
  4. HAPETA® Regenerierung im Filter DN 100 bis DN 800 wie vor beschrieben
  5. Kamerabefahrung wie 2.
  6. Einbau der U- Pumpe
  7. Erfolgskontrolle durch Pumpversuch oder beim Kunden-Pumpbetrieb

Sehen Sie hier unseren Prospekt zur HAPETA® Schockentsandung

HAPETA® 3D Film

shadow

Bohranlagen

shadow

Regeneration 3D Film

shadow

Innenspüldüse

shadow

Kamerafahrt

shadow

Brunnensanierung

shadow